How to Stay Single Forever

Audio, 60 Minuten, 2017

„How to Stay Single Forever“ versammelt Ausschnitte aus einem Interview der Erotikfilmemacherin Jennifer Lyon Bell mit der niederländischen Philosophin Simone Van Saarlos (abgedruckt in GIRLS LIKE US, Ausgabe #8, 2016) zur Thematik nichtmonogamer Liebesbeziehungen. Für die Audioarbeit werden die Fragen und Antworten des Interviews von Computerstimmen gesprochen und einer Auswahl von Popsongs gegenüber gestellt, die den Inhalt des Interviews kommentieren und aus der Geisteswissenschaft in die Popmusik überführen. So wird aus der Philosophin Simone Van Saarlos die Popsängerin Samantha (benannt nach der Computerstimme, die ihre Textparts spricht) und ihre geisteswissenschaftlichen Texte zu den Lyrics ihrer Popsongs. Ebenso verändert sich die Rezeption der ausgewählten Popsongs, deren Lyrics im Kontext des philosophischen Gesprächs auf gesellschaftlich vorherrschende Vorstellungen von Liebesbeziehungen hin befragt werden.

I want your everything
As long as it's free
I want your love
Love-love-love
I want your love

(Lady Gaga „Bad Romance“)

Oh, Simone, you’re from this consumerist generation where you think you need to consume something, to consume a person and throw it away.
(Auszug aus dem Interview mit Simone Van Saarlos)

(Bitte Sound im Player einschalten!)
Video wird nicht angezeigt? → Bitte hier klicken!
Teaser zur Aufführung der Arbeit im Kontext der Ausstellung "Politik der Freundschaft", Kunstverein KV Leipzig, November 2017
1 / 1

How To Stay Single Forever @Politik der Freundschaft, Kunstverein KV Leipzig, November 2017
Foto: Daniel Niggemann
Login  •  Built with Seedbox